Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Regionale Gottesdienste und Podcasts aus der Region

Hier können Sie im Wechsel der einzelnen Sprengel der Region Mitarbeitende zum Monatsthema oder dem Predigttext hören...

Es ist Advent!

Eine schöne Einstimmung auf die kommenden Tage und Wochen von Sabine Müller aus Groß Schönebeck:

Friedensnobelpreis 2021

Wer hat dieses Jahr eigentlich den Friedensnobelpreis bekommen? Und wofür genau?

Dieser Frage gehen Daniel Karutz und Doreen Köhler nach.

Ewiger Friede

Das Thema Friede etwas weiter gefasst: Zum Ewigkeitssonntag spreche ich darüber, warum für mich Gedenken an verstorbene Personen so wichtig ist und beziehe mich dabei auch auf Jesaja 65,17-25

Lucas Ludewig

Impuls – Frieden

Doreen Köhler spricht in ihrem Impuls über das Lied "Leningrad", welches die wahre Geschichte des Musikers Billy Joel und des russischen Zirkusclowns Viktor erzählt. Zwei Menschen, die während des Kalten Krieges groß wurden und Freunde in Zeiten des neuen Friedens wurden.


Impuls – Frieden

Sabine Müller spricht in ihrem Impuls über Arthur Jafa, Rassismus und die jährliche Notwendigkeit der Friedensdekade.

© www.friedensdekade.de

Friedensdekade 2021

Heute startet die Friedensdekade und die Kirchengemeinden entlang der Heidekrautbahn machen mit – gemeinsam und digital.

Also folgen in den kommenden 10 Tagen 10 Beiträge zum Thema Frieden.

Aufgrund dieser speziellen Zeit durchbrechen wir etwas die üblichen Abfolgen in der digitalen Kirche. Der sonntägliche Impuls wird ausnahmsweise am Montag veröffentlicht und heute beginnen wir mit dem Hinweis auf die App zur Friedensdekade. Sie können das Programm für Android Telefon oder iPhone herunterladen und bekommen in den nächsten 10 Tagen täglich einen Impuls.

Für alle, die kein Smartphone haben und für alle, die noch etwas mehr lesen wollen, sei die Bildmeditation zu dem Titelbild der diesjährigen Friedensdekade empfohlen. Sie finden sie in diesem PDF auf Seite 22.

Copyright: friedensdekade.de

 

Für alle, die sich für die Entstehung der Friedensdekade interessieren, sei hier die Geschichte auf friedensdekade.de empfohlen – es gibt auch eine extra Beschreibung für die Entwicklung in der DDR und der Bundesrepublik.

Einen friedlichen Sonntag wünscht Lucas Ludewig

Reformation 2021

Zum Reformationstag gibt es keinen Impuls, sondern die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Und Sie dürfen virtuell die Nägel einschlagen.

Gestern waren wir mit den Konfis im Ursprungsort der Reformation und die jungen Menschen durften selbst aufschreiben, was sie an unserer Kirche verbessern würden. Die Ergebnisse stehen verallgemeinert und anonymisiert schon an der Thesentür zu Wittenberg.

Und nun sind Sie dran: Klicken Sie rechts unten auf das Plus und schreiben Sie, was Sie an Ihrer Kirche verbessern würden.

Die gesamte Thesentür mit allen Thesen finden Sie hier. Sie lässt sich aus technischen Gründen nicht komplett auf der Webseite darstellen.

Heute Abend um 18 Uhr (Winterzeit) werden dann in der Kirche Klosterfelde echte Nägel in eine echte Tür gehauen. Herzliche Einladung zum Reformationstagsgottesdienst!

https://padlet.com/KKBarnim/h2w3pht1sim77opo

Mit Padlet erstellt

Herbst – Fülle und Dankbarkeit

Annette Fahrendholz malt ein schöne Herbstbild in ihrem Audioimpuls. Ein kleiner Vorgeschmack ist das heutige Titelbild – den Rest können Sie selbst hören:

 

Herbst - Laub harken

Was Maria und Marta (Lukas 10,38-42) mit Laub harken in Verbindung bringt, können Sie jetzt Nachhören. Der Beitrag nimmt Bezug auf diesen Artikel aus unserer Digitalen Kirche.

Herbst – Dankeschönfest

Im Herbst, im Rückblick auf ein ertragreiches Jahr gibt es hoffentlich viele Gründe, um Danke zu sagen. Heute Nachmittag gibt es in Großschönebeck ein Dankeschönfest für die Sanierung der Turmuhr… aber hören Sie selbst:

Herbst... es wird nachdenklich

Neuer Monat - neues Thema. Im Oktober dreht sich natürlich alles rund um das Thema HERBST. Den Anfang machen Daniel Karutz und Doreen Köhler aus Klosterfelde.

Dankbarkeit – Schöpfung

Regionale Traditionen verschieben oft das Erntedankfest. Am heutigen Sonntag ist unter anderem Erntedank auf dem Bauernhof Bohm in Groß Schönebeck. Dort hören Sie Sabine Müllers Erntedankpredigt mit dem globalen Blick auf die sich anbahnende Klimakatastrophe. Für alle Nicht-Anwesenden gibt es hier die digitale Version. Sie bezieht sich u.a. auf Lukas 12,15-21. Bitte gehen Sie wählen.

Dankbarkeit – Hoffnung

im Glauben gibt es immer Hoffnung - auch nach Vertreibung, Zerstörung und auch dem Tod.

Dafür bin ich dankbar und darum geht es heute digital und Analog.

In Wandlitz gibt es nach dem Gottesdienst um 11 Uhr noch ein Künstlergespräch mit Bernd Wilde, der die Vertreibung aus dem Paradies in Marmor gehauen hat. Die Predigt nimmt darauf Bezug, weshalb das Werk hier abgebildet ist. Biblisch geht die Predigt auch auf die Vertreibung aus dem Paradies, die Auferwecken des Lazarus und dieses Klagelied des Jeremia aus dem 3. Kapitel ein.

Lucas Ludewig

Dank an alle Ehrenamtlichen

Wie viel reicher ist doch unser Leben in Dorf und Stadt durch das Engagement so vieler Ehrenamtlicher. Dafür sagen heute Daniel Karutz und Doreen Köhler im aktuellen Podcast DANKE!

Ach herrje...

Liegen Ihnen Ausrufe wie "Oje" oder "Ach, Gott", vielleicht auch "Ach, herrje" schnell auf den Lippen?

Was sich konkret hinter "Ojemine" verbirgt, verraten wir Ihnen im neuen Podcast zum Thema "Leicht gesagt", diese Woche von Doreen Köhler und Daniel Karutz.

Leicht gesagt?

Ich wünsche mir das Reich Gottes auf Erden. Insbesondere die unerträglichen Nachrichten aus Afghanistan zeigen mir wieder wie weit wir davon weg sind. Es fällt mir nicht leicht darüber zu sprechen. Es nicht zu tun geht aber irgendwie auch nicht.

Lucas Ludewig

leicht gesagt – schnell verletzt

In dem heutige Beitrag geht es um Alltagsrassismus. Nicht als Vorwurf, sondern als Aufgabe für uns und kommende Generationen. Wenn Sie das Versöhnungsgebet der Kathedrale von Coventry mitbeten wollen, finden Sie hier den Text.

Reisesegen

Heute gibt es einen kleinen Reisesegen für alle, die sich noch aufmachen oder bereits unterwegs sind. Unter anderem beginnt am 02. August die Kindersommerreise und alle, die schon unterwegs waren, können sich diesen Segen bis zur nächsten Reise aufheben. Die Worte stammen aus dem 1. Buch Mose 24. 

Eine gesegnete Zeit!

Lucas Ludewig

Impuls | Reisen – Flucht

Der Predigttext aus dem 1. Könige Buch beschäftigt sich mit dem Thema Flucht, dem Weg des Propheten Elia ins Exil. Dadurch wurden meine Gedanken etwas weggelenkt von dem eigentlichen Thema Urlaub.

Einen schönen Sonntag wünscht Pfarrer Lucas Ludewig

Impuls | Reisen – Schweden

Sabine Müller spricht über ihr Lieblingsreiseziel und Heimat und Sie können diese Gedanken hören – unabhängig davon, ob Sie zu Hause sind oder im Urlaub. 

Einen schönen Sonntag!

Impuls | Reisen – Umzug

Christian Weißpflog verlässt unsere Region an der Heidekrautbahn und zieht in ein neues (Bundes-)Land. Mit einem sehr passenden und vertrauensvollen Bezug auf die Lesung aus dem Alten Testament verabschiedet er sich an diesem Sonntag aus unserer Region. 

Lieber Christian, Gottes Segen und alles Gute für deinen weiteren Lebensweg!

Impuls | Kunst - Ausstellungen

Sabine Müller spricht über ihre Leidenschaft, Ausstellungen zu besuchen und wie sehr Sie die Kunstwerke berühren können.

Man bekommt gleich Lust, die erwähnten Museen zu besuchen und zum Glück ist es wieder möglich dies auch zu tun. Zum Ende werden Sie noch von Frau Müller zu einer Ausstellungseröffnung in Zerpenschleuse eingeladen: 2. Juli 18:30 „Vorgängerinnen“:

Impuls | Kunst – Skulpturengarten

Woche 2 in unserer Impulsreihe zum Thema Kunst ist verbunden mit einer Einladung in den Wandlitzer Skulpturengarten (Breitscheidstr. 20). Sollten Sie Lust verspüren, jedoch keine Zeit haben, finden Sie hier Bilder von den Werken und hier die Eröffnungsrede von Matthias Thalheim.

Einen schönen Sonntag wünscht Lucas Ludewig

Impuls | Kunst – Musik

Liebe Digitale Gemeinde,

wir starten Sonntags einen neuen Podcast, weil es in den Kirchen wieder möglich ist, die Gottesdienste vor Ort zu verfolgen: 

Das neue Format bedeutet jeden Sonntag einen kurzen Impuls zu einem monatlich wechselnden Thema. Der Juni steht im Zeichen der Kunst: 

Doreen Köhler beginnt, nachdem letzte Woche endlich wieder Chorproben starten durften und nächste Woche das Orgelband in den Barnim kommt.

Nächste Woche folgt ein Impuls von Lucas Ludewig zu dem eröffneten Skulpturengarten in Wandlitz und die Woche darauf spricht Sabine Müller über Ausstellungen. 

Wir hoffen, sie haben Freude an dem neuen Format. Hinterlassen Sie Ihre Gedanken und Ideen auch gerne in den Kommentaren.

RSSPrint

Letzte Änderung am: 04.12.2021